Madame Pompadour

Das Thema ist  die spannende Beziehung zwischen Madame de Pompadour und Voltaire. Marquise de Pompadour (1721 – 1764), die Geliebte von König Ludwig XV, wurde auch die Königin des Rococo mit einem erlesen-raffinierter und eleganter Stil des 18ten Jahrhunderts genannt. Sie war die Patronin der Künste: von der Porzellanmanufaktur angefangen bis hin zur Malerei, Theater und Hofmusik nahm sie Einfluss auf wichtige Entwicklungen. Farben von Stoffen, Ragout, Kamin, Spiegel, Tisch, Sofa, Stuhl, Bett, Bandschleifen, Dosen, Fächer, Etui und sogar Zahnstecher sind nach ihr benannt!

Die schönste Briefe von Madame de Pompadour und Texte aus satirischen Werke von Voltaire werden mit Klavierkompositionen  von französischen Komponisten aus dem 18. Jahrhundert und von Impressionisten kombiniert.

Video



Madame de Pompadour

Das Geheimnis von Macht und Liebe

Images