Private Hauskonzerte und Private Salons

Musik und Gesellschaft –
Hauskonzerte, private Konzerte für kleine Kreise, private Salons

Ein Konzert kann viel mehr sein als das große Sinfoniekonzert am Abend. Besonders schön ist es, die Klaviermusik in den eigenen Räumlichkeiten erklingen zu lassen und damit dem Konzert einen ganz persönlichen privaten Rahmen zu geben. Dies kann verschiedene Formen annehmen – die musikalische Matinee am Vormittag, vielleicht mit einem kleinen Frühstück, die musikalische Unterhaltung zu Kaffee und Kuchen oder die Untermalung beim Dinner und der spätabendlichen Gesprächsrunde als Ausklang eines Tages.

Bei feierlichen Anlässen bildet Musik einen schönen Rahmen, der genau passend gestaltet wird: die Musikauswahl wird immer mit den individuellen Vorstellungen des Gastgebers abgestimmt und auf Wunsch auch mit Moderation präsentiert.

Die Gastgeber präsentieren ihre Wohnung einmal anders und ermöglichen es ihren Freunden, Bekannten und Nachbarn, Kultur in einem besonders angenehmen Rahmen zu genießen. Ihre Gäste erleben die Musik hautnah und können in der Pause oder nach dem Konzert mit den Künstlern direkt in Kontakt kommen.

Geschichte der privaten Musik Salons
Private Salons spielten im bürgerlichen Europa des 19. Jahrhunderts eine besondere Rolle und waren ein wesentlicher Kristallisationspunkt für das gesellschaftliche Leben